Forschungsprojekt „„Pflegekinderstimme“ sucht erwachsene ehemalige Pflegekinder aus dem Raum Köln / Düsseldorf für Interviews

Posted on Februar 7, 2009. Filed under: Forschung, Jugendhilfe, Kinder-/Jugendinfos, Nordrhein-Westfalen, Pflegefamilie | Schlagwörter: |

Für das Modellprojekt „Pflegekinderstimme“ zur Beratung und Begleitung von Pflege- und Adoptiveltern sucht der Forschungsschwerpunkt „Aufwachsen in Pflegefamilien“ der Universität Siegen in Kooperation mit PAN e.V. erwachsene Menschen aus der Region Köln/ Düsseldorf, die in Pflegefamilien gelebt haben und bereit sind, sich über ihre Erfahrungen interviewen zu lassen.

Das Projekt wird am Donnerstag, den 12. Februar 2009 von 19.00 – 20.00 Uhr im Haus der Ärzteschaft, Tersteegenstraße 9, 40474 Düsseldorf vorgestellt. Es begann zum 01.02.2009, erstreckt sich über 2 Jahre und wird von der Aktion Mensch gefördert.

Die wissenschaftliche Begleitung des Forschungsvorhabens erfolgt durch Prof. Dr. Klaus Wolf und Dipl. Pädagogin Daniela Reimer von der Universität Siegen. Es hat zum Ziel, Beratungs- und Arbeitshilfen für Pflege- und Adoptiveltern zu entwickeln.

Make a Comment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Liked it here?
Why not try sites on the blogroll...

%d Bloggern gefällt das: