Marktoberdorf (Bayern): Mehr Unterstützung für Pflegeeltern – Jugendhilfeausschuss setzt Verbesserungen um

Posted on März 3, 2009. Filed under: Bayern, Finanzielles, Jugendhilfe, Pflegefamilie, Politik | Schlagwörter: , , , |

Marktoberdorf/Ostallgäu (vit)
Pflegeeltern, die vorübergehend oder dauernd ein Kind bei sich aufnehmen, bekommen mehr Geld. Über eine entsprechende Neuregelung informierte Jugendamtsleiterin Petra Mayer in der Sitzung des Jugendhilfeausschusses. Gleichzeitig hat das Gremium beschlossen, dass Pflegeeltern künftig bei außergewöhnlichen Leistungen zusätzlich zur Monatspauschale wieder einen Einzelzuschuss beantragen können.

Rund 50 Kinder leben im Ostallgäu bei Pflegeeltern. Um ihre Sorgen und Anliegen besser kennenzulernen, hatte Landrat Johann Fleschhut im November zu einem Gespräch eingeladen. Ein Anliegen der Eltern war, wieder Zuschüsse für besondere Belastungen zu erhalten. Denn die Pflegeeltern kümmern sich häufig auch um Musikunterricht, Therapien, Urlaub oder die Führerscheinausbildung ihrer Zöglinge auf Zeit. Dies, so wurde bei dem Gespräch deutlich, lasse sich nicht mit einem Pauschalbetrag von 25 Euro pro Monat abdecken. Dafür stehen nun insgesamt 7000 Euro bereit, die auf Antrag unbürokratisch vom Jugendamt ausgezahlt werden.

Quelle: Allgäuer Zeitung vom 17.02.09

Make a Comment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Liked it here?
Why not try sites on the blogroll...

%d Bloggern gefällt das: