TV-Tipp: „Kind in Gefahr – Wenn Eltern Hilfe brauchen“

Posted on März 17, 2009. Filed under: Adoptivfamilie, Bewerber, Fachkräfte, Jugendhilfe, Kinderschutz, Netzwerke, Pflegefamilie, Publikationen | Schlagwörter: , |

In der Dokumentation Kind in Gefahr – Wenn Eltern Hilfe brauchen von Ulrike Michels begleitet der WDR am 22. März von 16.25 – 16.55 Uhr (Wiederholung am 28. März um 9.30 Uhr) eine junge Familie in schwieriger Situation:

Patricia und Thomas sind seit einem halben Jahr Eltern. Sie kennen einander aus dem Obdachlosenasyl, beide kommen aus extrem schwierigen Familienverhältnissen, beide wissen nicht, was feste Bindungen bedeuten. Schon während der Schwangerschaft wendet sich Patricia an die Caritas und fragt um Hilfe.

Eine Familienhebamme kümmert sich um die werdenden Eltern und schließlich auch um das Baby. Der kleine Dustin ist mittlerweile sechs Monate alt und hat sich mit Unterstützung des Caritas-Programms „Frühe Hilfen“ gut entwickelt. Die jungen Eltern brauchen die kontinuierliche Beratung im Umgang mit ihrem Kind auch weiterhin, denn positive Erfahrungen in der Familie haben beide nicht gemacht und können sie daher auch nicht weitergeben. Sie müssen alles neu erlernen.

Die junge Mutter bemüht sich, versucht, alles „richtig“ zu machen. Die Angst, das Jugendamt könnte ihr das Baby wegnehmen, ist immer präsent. Dabei ist ihre Befürchtung nicht unberechtigt, denn es gibt Probleme mit dem jungen Vater, mit seiner Aggressivität und seinem Alkoholismus. Obwohl auch er versucht, die Vaterrolle anzunehmen und ihr gerecht zu werden, droht er zu scheitern.

Gott und die Welt begleitet die junge Familie ein Stück auf ihrem Weg. Wird der kleine Dustin bei den Eltern bleiben können? Werden sie es schaffen, alle zusammen leben zu können?

Make a Comment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Liked it here?
Why not try sites on the blogroll...

%d Bloggern gefällt das: