Hamburg: Familien für Bereitschaftspflege dringend gesucht!

Posted on Juni 24, 2009. Filed under: Bewerber, Fortbildung, Hamburg, Jugendhilfe, Pflegefamilie | Schlagwörter: |

Eine schwere Krankheit, psychische Probleme oder die Suchterkrankung eines Elternteils, eine Ehekrise oder Armut – das können Gründe sein, warum ein Kind nicht zuhause versorgt werden kann.  Bis geklärt ist, ob das Kind zu seinen Eltern zurückkehren kann, wird es häufig für maximal ein halbes Jahr in einer so genannten Bereitschaftspflegefamilie untergebracht.

Für diese Aufgabe sucht die PFIFF gGmbH in ganz Hamburg Familien, die  sich vorstellen können, ein Kind in einer schwierigen Lebenssituation eine begrenzte Zeit lang zu begleiten. Auf diese Aufgabe werden Interessenten intensiv vorbereitet, zudem bekommen Bereitschaftspflegefamilien ein angemessenes Honorar und  eine professionelle Begleitung durch Fachkräfte. Und mit Sicherheit das Gefühl, sich in den Dienst einer sinnvollen Aufgabe gestellt zu haben.

Weitere Einzelheiten zur Aufgabe als Bereitschaftspflegeeltern können Sie beim nächsten Informationsabend zu zeitlich befristeten Pflegeformen am 1.7.2009 um 19.30 Uhr bei PFIFF erfahren. Um telefonische Anmeldung unter 040.410984-60 wird gebeten.

Make a Comment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Liked it here?
Why not try sites on the blogroll...

%d Bloggern gefällt das: