103 Kinder und Jugendliche im Jahr 2008 in Brandenburg adoptiert

Posted on Juli 9, 2009. Filed under: Adoptivfamilie, Brandenburg, Forschung, Jugendhilfe | Schlagwörter: |

Im Jahr 2008 wurden nach Mitteilung des Amtes für Statistik Berlin-Brandenburg im Land Brandenburg 103 Kinder und Jugendliche adoptiert, 16 Mädchen und Jungen weniger als ein Jahr zuvor.

Mehr als die Hälfte der adoptierten Kinder und Jugendlichen sind weiblichen Geschlechts.

In 45 Fällen wurden die Kinder und Jugendlichen von einem Stiefelternteil oder Verwandten adoptiert, 58 Adoptionen wiesen zu den neuen Eltern kein Verwandtschaftsverhältnis auf.

Zum Zeitpunkt der Adoption waren 46 Kinder noch keine drei Jahre alt, 17 waren im Alter von drei bis fünf Jahren. Im  schulpflichtigen Alter (6 bis 14 Jahre) befanden sich 27 Mädchen und Jungen und 13 Jugendliche waren 15 bis 17 Jahre alt.

Am Jahresende 2008 waren 9 Kinder und Jugendliche zur Adoption vorgemerkt.

Demgegenüber lagen den Jugendämtern 149 Adoptionsbewerbungen vor, d. h. rein rechnerisch entfielen auf ein zur Adoption vorgemerktes Kind 17 mögliche Adoptiveltern.

Am Jahresende 2007 waren es 21.

Quelle: Pressemitteilung des Amtes für Statistik Berlin-Brandenburg vom 09.07.09

Make a Comment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Liked it here?
Why not try sites on the blogroll...

%d Bloggern gefällt das: