Brüssel regelt grenzüberschreitende Unterbringung von Minderjährigen

Posted on April 30, 2010. Filed under: International, Jugendhilfe, Politik |

Portugal hat die grenzüberschreitende Unterbringung von Minderjährigen aus Deutschland vorläufig gestoppt. In Einzelfällen mussten Kinder/Jugendliche bereits nach Deutschland zurückgebracht werden. Hintergrund ist die sog. Brüssel II a-Verordnung. Dieser Verordnung zufolge müssen die Jugendämter vor der Unterbringung von Kindern und Jugendlichen im europäischen Ausland in jedem einzelnen Fall die Zustimmung der zuständigen ausländischen Behörden einholen. Diese Regelung wurde in der Vergangenheit weitgehend ignoriert.

Merkblatt des Bundesamt für Justiz

komplette Verordnung im Amtsblatt der EU

Quelle: Meldung des Bundesverband für Erziehungshilfe e.V. (AFET)

Make a Comment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Liked it here?
Why not try sites on the blogroll...

%d Bloggern gefällt das: