„Hilfe! Der Hilfeplan … Plan zum Helfen?“ am 09.09. und 18.11. in Bremen

Posted on August 23, 2010. Filed under: Bewerber, Bremen, Fortbildung, Jugendhilfe, Netzwerke, Pflegefamilie, Veranstaltungen | Schlagwörter: |

Die Pflegekinder in Bremen gGmbH bietet am 09.09. bzw. 18.11. jeweils von 19 bis 21.15 Uhr eine Fortbildung zum Thema „Hilfe! Der Hilfeplan … Plan zum Helfen?“ an. Die Kursleitung liegt bei Mathias Ehmke, Dipl. Sozialpädagoge und Stadtteilleiter im Amt für Soziale Dienste, Bereich „Junge Menschen“.

Der Hilfeplan regelt das Verhältnis zwischen Pflegeeltern, Herkunftseltern, Kindern/ Jugendlichen und dem Amt für Soziale Dienste. Er enthält „Feststellungen über den Bedarf, die zu gewährende Art der Hilfe sowie die notwendigen Leistungen“.

Aber ist er nur ein Vertrag zwischen Leistungserbringer und -empfänger? Welche Möglichkeiten stecken noch in einem Hilfeplan? Ist er nützlich, um Vereinbarungen zwischen älteren Kindern/ Jugendlichen und den Pflegeeltern zu treffen oder Ziele festzulegen? Wie lange läuft er, wird er verlängert? Ist er veränderbar?

Der Referent veranschaulicht den Hilfeplan mit Beispielen aus der Praxis. Zum Kurs gehört auch, sich mit dem Text aus dem Kinder- und Jugendhilfegesetz KJHG vertraut zu machen und zu besprechen, welche Möglichkeiten er für die Beteiligten bietet.

nähere Informationen

Make a Comment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Liked it here?
Why not try sites on the blogroll...

%d Bloggern gefällt das: