Bergheim stärkt Pflegefamilien

Posted on September 29, 2010. Filed under: Bewerber, Finanzielles, Jugendhilfe, Nordrhein-Westfalen, Pflegefamilie, Politik | Schlagwörter: |

Politiker im Rat der Stadt Bergheim haben die finanzielle Situation für Bereitschafts-Pflegefamilien verbessert. Sie erhalten ab dem kommenden Jahr deutlich mehr Geld, wenn sie ein Pflegekind aufnehmen. Der Betrag wurde um rund 50 Prozent aufgestockt.

Bisher erhält eine Bereitschafts-Pflegefamilie für Kinder bis zum 7. Lebensjahr knapp 700 Euro, künftig wird Bergheim 1.115 Euro im Monat zahlen. Entsprechend mehr gibt es für ältere Kinder. Im Gegenzug soll allerdings das monatliche Bereithaltegeld wegfallen. Diese Pauschale von 150 Euro bekommen Familien, wenn sie im Notfall spontan ein Kind zur kurzzeitigen Pflege aufnehmen. Laut Stadt bleibt von dieser Pauschale ohnehin wenig Geld übrig, weil sie versteuert werden muss. Insgesamt sind Pflegefamilien daher mit der neuen Regelung besser gestellt.

Quelle: Nachricht von Radio Erft vom 28.09.2010

Make a Comment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Liked it here?
Why not try sites on the blogroll...

%d Bloggern gefällt das: