TV-Tipp „Sehnsucht Familie“ am 28.11.

Posted on November 26, 2010. Filed under: Nordrhein-Westfalen, Publikationen, Verschiedenes | Schlagwörter: |

Am Sonntag, den 28.11. zeigt das WDR Fernsehen von 15.30 – 16.00 Uhr in der Reihe Lokalzeit die Sendung „Sehnsucht Familie“:

Es gibt eine Sehnsucht, die die Menschen aus allen Regionen, Nationalitäten, gesellschaftlichen Schichten, mit allen Bildungsabschlüssen verbindet: die nach einer Familie. Diese Zustimmung bei sowohl älteren wie auch jüngeren Menschen ist neu. Das belegen zwei Studien, die im Auftrag der „WDR-Lokalzeit“ durchgeführt wurden.

Die „WDR-Lokalzeit“ ist ein Programm, das dem Thema Familie einen sehr hohen Stellenwert einräumt. Darin sehen sich die Macher jetzt auch durch die Studie bestätigt. „Für mich ist die Familie die Urzelle von Heimat. Die Sehnsucht nach einem Nest, nach Zugehörigkeit ist für die Menschen ein großes Bedürfnis, dem wir in unserer Lokalzeit gerecht werden wollen“, beschreibt Gabi Ludwig, Chefredakteurin in Düsseldorf, den Stellenwert der neuen Studie für die erfolgreichste Sendung im WDR Fernsehen.

In den vergangenen Jahren hat sich deutlich verändert, was man unter dem Stichwort „Familie“ zusammenfasst. Vater, Mutter, zwei Kinder, Haus, Hund – so sehen viele Familien heute nicht mehr aus. Alleinerziehende, Patchwork-Familien oder gleichgeschlechtliche Paare mit Kindern gelten heute genauso als Familie. Denn alle Mitglieder finden hier Halt, Geborgenheit und Sicherheit. Das gaben mehr als 95 Prozent der Befragten in einer Studie im Auftrag der Sendung „Lokalzeit“ im WDR Fernsehen an.

Die tiefe Sehnsucht nach einer Familie verbindet die Menschen in Nordrhein-Westfalen. Egal welcher Religion, Herkunft, gesellschaftlicher Schicht, welchen Alters oder Bildungsgrades. 97 Prozent der Befragten sehen die Familie als das höchste Gut und den wichtigsten Lebensbereich an. Sie sehnen sich nach dem Ideal einer funktionierenden Familie mit Vater, Mutter und Kindern. Diese Sehnsucht bringt aber auch viel Druck, Konflikte und überhöhte Ansprüche an sich und die anderen in die Familie hinein. Der 30-minütige Film zeigt, wie die Menschen in verschiedenen Formen von Familie versuchen, diesem Ziel nahe zu kommen.

Autorinnen und Autoren der „WDR-Lokalzeiten“ haben Familien in Nordrhein-Westfalen in ihrem Alltag begleitet und beobachtet. Was macht Familie für sie aus? Wie organisieren sie ihre Familie? Wie schützen sie sie gegen Einflüsse von außen? Welche Erwartungen haben sie an die Zukunft ihrer Familie? Nach der Schwerpunkt-Woche rund um die „Sehnsucht Familie“ in den elf Lokalzeiten des WDR Fernsehens zeigt dieser Film die verschiedenen Facetten dieser Sehnsucht.

Sendetermin: Sonntag, 28. November 2010, 15.30 – 16.00 Uhr, WDR Fernsehen
Weitere Sendetermine: 29. November, ab 4.45 Uhr, WDR Fernsehen

Quelle: Meldung im Newsletter wissen.wdr.de vom 26.11.2010

Make a Comment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Liked it here?
Why not try sites on the blogroll...

%d Bloggern gefällt das: