Gießen baut Pflegekinderhilfe aus

Posted on Dezember 13, 2010. Filed under: Fachkräfte, Hessen, Jugendhilfe, Pflegefamilie, Publikationen | Schlagwörter: |

Der Gießener Anzeiger berichtet, dass der Jugendhilfeausschuss der Stadt Gießen die Erhöhung der Kapazität im Pflegekinderdienst von derzeit 1,5 auf 2,8 Stellen beschlossen hat.

In engerer Zusammenarbeit mit dem Landkreis wird ein Ausbau der Familienpflege angestrebt, um „den Anforderungen bei der Betreuung von Pflegefamilien und den von ihnen aufgenommenen Pflegekindern fach- und sachgerecht nachkommen zu können“.

Die Jugendhilfeplanerin verdeutlichte, „dass, wenn alleine neun Kinder statt wie zurzeit in stationären Einrichtungen dann in Pflegefamilien untergebracht werden könnten, enorme Geldmittel einspart würden“. Noch dazu sei „eine Pflegefamilie für die Kinder besser als eine stationäre Einrichtung“, betonte ein Vertreter des Pflegekinderdienstes.

Quelle: Artikel „In fast 15 Jahren keine einzige Sitzung verpasst“ vom 11.12.2010

Make a Comment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Liked it here?
Why not try sites on the blogroll...

%d Bloggern gefällt das: