Bereitschaftspflegekonzept des Landkreisjugendamts Fürth

Posted on Dezember 17, 2010. Filed under: Bayern, Fachkräfte, Jugendhilfe, PFAD Verband, Pflegefamilie | Schlagwörter: |

Der Pflegekinderdienst des Landkreisjugendamtes Fürth hatte in Zusammenarbeit mit dem PFAD für Kinder – Nürnberg/Fürth e.V. 2009 ein Konzept für Bereitschaftspflegeeltern erarbeitet, das der Verein nun veröffentlicht.

Wesentliche Neuerungen:

Qualifizierung:

  • Die Pflegefamilien müssen eine Grundqualifizierung und die allgemeine Eignung nachweisen.
  • Eine Zusatzqualifizierung für den Umgang mit besonderen Belastungen der Bereitschaftspflege ist erforderlich. Diese umfasst ca. 12 Einheiten à 60 Minuten.
  • Jährliche mindestens eine Fortbildungen mit pädagogischen Inhalten (PFAD für Kinder, Erziehungsberatung, Angebote der VHS u.a.) sind wahrzunehmen und durch eine Teilnahmebestätigung nachzuweisen.

Leistungen:

  • Die Kosten der Qualifizierung werden vom Jugendamt getragen, für jährliche Fortbildung maximal 150 Euro.
  • Die Bereitschaftspflege wird mit dem Tagessatz entsprechend den jeweils gültigen Empfehlungen (zur Bereitschaftspflege) des Bayer. Landkreis- und Städtetages für die Vollzeitpflege abgegolten. Einmalige Beihilfen sind damit ebenfalls abgegolten.
  • Ab dem 61. Tag der Bereitschaftspflege wird der Pflegesatz der entsprechenden Altersstufe des Kindes analog Vollzeitpflege gezahlt, zuzüglich eines täglichen Zuschlages von 5,50 €, als Ersatz für das Kindergeld, das in der Bereitschaftspflege nicht den Pflegeeltern zusteht.
  • Nach Beendigung eines Bereitschaftspflegeverhältnisses erhält die Pflegefamilie im Bedarfsfall zusätzlich ein Auswertungsgespräch (Supervision, 90 Minuten) zur Verfügung gestellt.

Das komplette Konzept können Sie im Internet abrufen unter:
http://www.pflegeeltern-nuernberg-fuerth.de/wp3/wp-content/uploads/2010/12/Bereitschaftspflegekonzept.doc

Make a Comment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Liked it here?
Why not try sites on the blogroll...

%d Bloggern gefällt das: