„Fachliche Begleitung hochschwierig verlaufender Pflege- und Adoptionsverhältnisse“ am 04.07.

Posted on April 25, 2011. Filed under: Erziehungsstellen, Fachkräfte, Fortbildung, Jugendhilfe, Niedersachsen, Veranstaltungen |

Für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Vollzeitpflege und der Adoptionsvermittlungsstellen bietet das Landessozialamt Niedersachsen am 04.07. die Fortbildung „Fachliche Begleitung hochschwierig verlaufender Pflege- und Adoptionsverhältnisse“ mit Dipl.-Psych. Oliver Hardenberg an.

Ziel der Veranstaltung ist es, in diesen hochschwierig verlaufenden Pflegeverhältnissen hilfreich beratend tätig zu werden und auch besser mit dem bei der Fachkraft selber ausgelösten Stress umgehen zu können.

Seminarinhalte:

  • Diagnostik des Pflegeverhältnisses (biografische Vorerfahrungen des Kindes, Integrationsverlauf, Bindungsentwicklung, Verarbeitungsstand traumatischer Erfahrungen – Persönlichkeit und Erziehungskompetenzen der Pflege- und Adoptiveltern)
  • Fachliche Beratung der Pflege- Und Adoptiveltern im Umgang mit den schwerwiegenden emotionalen Verhaltensauffälligkeiten des Kindes (Konzept des guten Grundes mit quasitherapeutischer Haltung der Pflege- und Adoptiveltern)
  • Welcher Druck lastet von „Außen“ auf das Pflege- und Adoptionsverhältnis?
  • Welche Hilfe braucht das Pflege-/Adoptivkind?
  • Welche Hilfe brauchen die Pflege-/Adoptiveltern?
  • Fallbeispiele der Teilnehmer (mit Supervisionsangebot)

nähere Informationen

Make a Comment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Liked it here?
Why not try sites on the blogroll...

%d Bloggern gefällt das: