Plakatkampagne „Pflegeeltern gesucht!“ in Dresden

Posted on November 3, 2011. Filed under: Bewerber, Fortbildung, Jugendhilfe, Pflegefamilie, Publikationen, Sachsen, Veranstaltungen | Schlagwörter: |

„Pflegekinder suchen…Pflegeeltern haben…“ ist das Motto einer stadtweiten Plakatkampagne, mit der das Jugendamt Dresden in den ersten beiden Novemberwochen die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf dieses Thema richten möchte.

Pflegekinder können aus den unterschiedlichsten Gründen nicht mehr in ihrer Herkunftsfamilie leben. Sie wohnen in einer anderen Familie, um dort eine gezielte individuelle Betreuung und eine entsprechende Erziehung zu erhalten. Pflegekinder brauchen:

  • ein sicheres Zuhause zum Wohlfühlen
  • einen Platz zum Aufwachsen
  • ein offenes Ohr zum Zuhören
  • und vorallem Zuneigung und Geborgenheit

Eine Unterbringung im Heim soll für jüngere Kinder nur noch in begründeten Einzelfällen erfolgen. Aber auch ältere Kinder und Jugendliche sowie Kinder mit Gewalterfahrung benötigen verstärkt diese familienähnliche Betreuungsform. Ein Pflegeverhältnis wird auf Dauer oder nur für eine bestimmte Zeit angelegt. Das Sorgerecht besitzen weiterhin die Eltern oder ein Amtsvormund. Auch während des Aufenthaltes in einer Pflegefamilie soll dem Pflegekind weiterhin die Möglichkeit geboten werden, den Kontakt zu seinen leiblichen Eltern zu halten. Dies ist, solange das Kindeswohl gewahrt ist, wichtig für seine fortlaufende persönliche Entwicklung.

Durchschnittlich 220 Kinder und Jugendliche in Dresden leben in Pflegefamilien. 174 Familien standen dafür im vergangenen Jahr zur Verfügung. So verschieden die Problemlagen der Kinder sind, so unterschiedlich sind auch die Anforderungen an die Pflegefamilien und -personen. Das Jugendamt ist immer auf der Suche nach engagierten Menschen, die sich dieser schönen und anspruchsvollen Aufgabe widmen möchten. Der Pflegekinderdienst des Jugendamtes steht dabei für Information, Beratung und Begleitung zur Verfügung. Mit der Pflegeelternberatung der Diakonie, dem Verein „Wegen Uns – Dresdner Pflege- und Adoptivkinder e. V.“ und der Outlaw Gesellschaft für Kinder und Jugendhilfe gGmbH stehen dem Jugendamt dabei bewährte Kooperationspartner zu Seite. Dabei arbeiten die Fachkräfte interdisziplinär eng zusammen, um die Entwicklung der Pflegekinder bestmöglich zu unterstützen.

Das Jugendamt veranstaltet für Interessierte regelmäßig Informationsabende. Dort stehen das Team der Pflegeelternberatung des Jugendamtes und die Kooperationspartner als Ansprechpartner persönlich zur Verfügung. Durchschnittlich 25 Pflegeeltern und -personen werden durch intensive Öffentlichkeitsarbeit jährlich neu gewonnen.

Termine 2012: 26. Januar, 29. März, 10. Mai, 5. Juli, 6. September, 15. November
jeweils 19 bis 21 Uhr im Rathaus Dr.-Külz-Ring 19
Kontakt: Jugendamt Dresden, Pflegekinderdienst
Postanschrift: PF 12 00 20, 01001 Dresden
Sitz: Rathaus Dr.-Külz-Ring 19, 01067 Dresden
telefonisch: (03 51) 4 88 47 12
E-Mail: pflegekinderdienst@dresden.de
Sprechzeiten: Dienstag 8 bis 12 und 14 bis 18 Uhr, Freitag 8 bis 12 Uhr und nach Vereinbarung

Quelle: Pressemitteilung der Stadt Dresden vom 02.11.2011

Make a Comment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Liked it here?
Why not try sites on the blogroll...

%d Bloggern gefällt das: