Stellenwert des Engagements für Kinder und Jugendliche in Kommunen wird zunehmen

Posted on Dezember 10, 2011. Filed under: Forschung, Politik, Publikationen, Verschiedenes | Schlagwörter: |

Zu diesem Ergebnis kommt eine Befragung, die von der Bertelsmann Stiftung unter rund 500 kommunalen Entscheidungsträgern in ganz Deutschland durchgeführt wurde. Gut drei Viertel der Befragten (77,4 Prozent) geben an, dass bürgerschaftliches Engagement für Kinder und Jugendliche ein Thema sei, das ihnen ganz persönlich besonders wichtig ist. Als besonders wichtig in ihrer eigenen Kommune sahen es immerhin noch zwei Drittel der Befragten (66,3 Prozent) an. 94 der Befragten gaben an, dass der Stellenwert bürgerschaftlichen Engagements für Kinder und Jugendliche in ihrer Kommune zukünftig steigen werde. Je größer die Kommune ist, desto stärker wird der Bedeutungszuwachs eingeschätzt.

„Wir sehen, dass das Engagement für Kinder und Jugendliche in Kommunen  einen hohen Stellenwert hat und auch das Engagement der Kinder und Jugendlichen selbst zunehmen kann, wenn die Kommunen die notwendigen Rahmenbedingungen dafür schaffen. Füreinander einstehen und miteinander in einer größeren Gemeinschaft leben muss man vorgelebt bekommen.“ sagte Dr. Brigitte Mohn vom Vorstand der Bertelsmann Stiftung.

Die drei wichtigsten Gründe für den Bedeutungszuwachs sind erstens drängende soziale Probleme, zweitens hohe Engagementbereitschaft sowie drittens eine bereits verbesserte kommunale Infrastruktur. Nur eine verschwindende Minderheit (knapp 6 Prozent) der Befragten erwartet keinen Bedeutungszuwachs, stehen dem Bürgerengagement skeptisch gegenüber und zweifeln an der Motivation der Bürger und ihrer Bereitschaft, Zeitressourcen für Kinder und Jugendliche einzusetzen.

„Wir müssen Perspektiven erarbeiten, damit künftig noch mehr Kinder und Jugendliche aktiv werden und den Mehrwert des Engagements für andere als eine persönliche Bereicherung erfahren“, so Dr. Brigitte Mohn.

Präsentation der Ergebnisse: Wie kommunale Entscheidungsträger Engagement von und für Kinder und Jugendliche wahrnehmen (1.1 MB)

Quelle: Pressemitteilung der Bertelsmann Stiftung vom 08.12.2011

Make a Comment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Liked it here?
Why not try sites on the blogroll...

%d Bloggern gefällt das: