Schweiz: „Homosexuelle sollen Kinder adoptieren dürfen“

Posted on Februar 22, 2012. Filed under: Adoptivfamilie, Bewerber, International, Jugendhilfe, Publikationen, Rechtliches, Verschiedenes | Schlagwörter: , , , |

Der Schweizer Tagesanzeiger berichtet am 22.02.2012 im Artikel „Homosexuelle sollen Kinder adoptieren dürfen“ von Plänen des Schweizer Bundesrates, die Rechte homosexueller Paare zu erweitern. Künftig sollen sie die Kinder ihrer Partner – im Interesse des Kindeswohls – adoptieren dürfen. Eine uneingeschränkte Öffnung lehnt er wegen „mangelnder gesellschaftlicher Akzeptanz“ noch ab.

Make a Comment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Eine Antwort to “Schweiz: „Homosexuelle sollen Kinder adoptieren dürfen“”

RSS Feed for Aktuelles rund um PFlege- und ADoptivkinder Comments RSS Feed

Es wird Zeit, dass die Erziehungsfähigkeit schwuler oder lesbischer Eltern aufgrund ihrer sexuellen Orientierung nicht mehr in Frage gestellt wird. Diese haben langjährige glückliche Beziehungen. Besonders die Verwaltungen, die vorbildlich die Entscheidungen über Fakten treffen sollten, müssen hier einlenken und das Paar wie jedes andere Pflegeelternpaar eben unterstützen, wenn es Krisen und Probleme geben sollte. Ein Berliner Träger PIK in Kreuzberg zeigt dass es geht, und dass es den Kindern gut geht.


Where's The Comment Form?

Liked it here?
Why not try sites on the blogroll...

%d Bloggern gefällt das: