Bundesweite Umfrage an SozialarbeiterInnen im Pflegekinder- und Adoptionsdienst zum Thema Fetales Alkoholsyndrom

Posted on März 9, 2012. Filed under: Fachkräfte, Forschung | Schlagwörter: , , , , |

Im Rahmen des Masterstudiengangs „Soziale Arbeit in Europa“ an der Katholischen Hochschule NRW, Abteilung Köln führt Marina Kollmann eine Befragung zum Thema Fetales Alkoholsyndrom durch.

Das Fetale Alkoholsyndrom (FAS) ist auch als Alkoholembryopathie bekannt. Der mütterliche Alkoholkonsum in der Schwangerschaft führt zu schweren Schädigungen des Feten, welche mit phänotypischen Stigmata beim Kind verbunden sind.

Hierzu möchte die Studentin bundesweit alle im Jugendamt tätigen SozialarbeiterInnen im Adoptions- und Pflegekinderdienst befragen. Im Fokus des Forschungsinteresses stehen Kenntnisse zu FAS und Hilfen für FAS-Kinder und deren Adoptions- bzw. Pflegeeltern.

Mit der Teilnahme an der ca. 7-minütigen Umfrage haben die Fachkräfte die Möglichkeit einen Beitrag zur Erforschung des gegenwärtigen Standes im sozialen Bereich zu leisten.

Die Teilnahme an dieser Online-Befragung unterliegt den Regelungen der Datenschutzgesetzgebung und die Angaben sind selbstverständlich anonym. Es werden keine Daten erfasst, mit denen die einzelnen TeilnehmenrInnen identifiziert werden können.
Dieses Forschungsprojekt dient rein wissenschaftlichen Zielen.

Link zum Fragebogen

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an: marina.kollmann@mail.katho-nrw.de

Make a Comment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Liked it here?
Why not try sites on the blogroll...

%d Bloggern gefällt das: