Eckpunktepapier des BMFSFJ zu „Vertraulichen Geburten“

Posted on Juli 5, 2012. Filed under: Adoptivfamilie, Fachkräfte, Jugendhilfe, Politik, Publikationen | Schlagwörter: , , |

In der „Rheinischen Post“ berichtet Bundesfamilienministerin Kristina Schröder von einem Eckpunktepapier ihres Ministeriums, das die neue „Vertrauliche Geburt“ regeln soll und das Ende der Babyklappen einläutet:

„Wir haben eine ausgewogene Regelung gefunden, die den Wunsch der Mutter nach Anonymität respektiert und dem Recht des Kindes auf eine eigene Identität nachkommt“.

zum Artikel „Ministerin will vertrauliche Geburt ermöglichen“ vom 04.07.2012

Make a Comment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Liked it here?
Why not try sites on the blogroll...

%d Bloggern gefällt das: