„Auf dem Weg in die Volljährigkeit“ am 20.10. in Berlin

Posted on Oktober 2, 2012. Filed under: Berlin, Fortbildung, Jugendhilfe, Netzwerke, Pflegefamilie, Veranstaltungen | Schlagwörter: , |

Auf dem Weg in die Volljährigkeit“ heißt ein Seminar, das der Aktivverbund Berlin e.V. am 20.10. anbietet.

Wenn aus Pflegekindern Jugendliche und junge Erwachsene werden, fühlen sich meistens nicht nur die jungen Menschen selbst in einer für sie nicht überschaubaren Situation, auch die Pflegeeltern vermissen oft eine fachlich versierte und ämterübergreifende Beratung und Begleitung des Verselbständigungsprozesses.
Für die meisten Pflegekinder endet die Vollzeitpflege mit Erreichen der Volljährigkeit und ist mit dem Bezug einer eigenen Wohnung verbunden – während die Mehrheit aller jungen Menschen erst einige Jahre nach der Volljährigkeit aus ihrer Familie ausziehen.

Viele Pflegefamilien kennen aus eigenem Erleben die Folgen einer zu frühen oder abrupten Beendigung der Familienpflege ohne Berücksichtigung der emotionalen und sozialen Reife des jungen Volljährigen.

Der Weg in die Volljährigkeit beginnt schon einige Zeit vor dem 18. Geburtstag. Die Entwicklung des Jugendlichen, seine Möglichkeiten, Perspektiven und Fähigkeiten werden schon vorher in Hilfeplangesprächen besprochen und Ziele benannt.

Das Seminar soll helfen, einerseits die Bedürfnisse des Jugendlichen zu definieren und andererseits über Hilfen, die zur Verfügung stehen, zu informieren. Das gilt sowohl für die Hilfen durch die Jugendhilfe als auch für alle anderen Formen der Hilfe.

nähere Informationen

Make a Comment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Liked it here?
Why not try sites on the blogroll...

%d Bloggern gefällt das: