BARGEA zum Entwurf des Gesetzes zur „Vertraulichen Geburt“

Posted on Dezember 3, 2012. Filed under: Adoptivfamilie, Bewerber, Jugendhilfe, Kinderschutz, Netzwerke, Pflegefamilie, Politik, Rechtliches, Stellungnahmen | Schlagwörter: , , |

https://i0.wp.com/www.pfad-bv.de/dokumente/Logo.gifhttps://i2.wp.com/www.bundesarbeitsgemeinschaft-adoptierte.de/images/puzzle/titelbild.jpgDie Bundesarbeitsgemeinschaft Adoptierter (BARGEA) nimmt Stellung zum Entwurf des Gesetzes zur vertraulichen Geburt und betont dabei das Recht des Kindes auf Kenntnis seiner Abstammung. Babyklappen und anonyme Geburt sind aus Sicht der BARGEA nicht verfassungskonform und mit dem Recht auf Kenntnis der eigenen Abstammung unvereinbar.

zum Wortlaut der BARGEA Stellungnahme vom 30.11.2012

Make a Comment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Liked it here?
Why not try sites on the blogroll...

%d Bloggern gefällt das: