14. Kinder- und Jugendbericht widmet sich ausführlich der Pflegekinderhilfe

Posted on Februar 2, 2013. Filed under: Fachkräfte, Forschung, Jugendhilfe, Pflegefamilie, Politik, Publikationen |

(pfad/schulz) Bundesjugendministerin Schröder brachte am 30.01.2013 den 14. Kinder- und Jugendbericht und die Stellungnahme der Bundesregierung ins Bundeskabinett ein. Der Bericht wurde von einer unabhängigen Sachverständigenkommission erarbeitet. Er analysiert  die Lebenssituationen von Kindern und Jugendlichen in Deutschland und macht Vorschläge zur Gestaltung der Kinder- und Jugendpolitik sowie zur Weiterentwicklung der Kinder- und Jugendhilfe.

Dem Bereich der Pflegekinderhilfe widmet der Bericht ein eigenes, ausführliches Kapitel auf den Seiten 490 – 495, denn:
In der Pflegekinderhilfe als einer Form öffentlicher Erziehung in privaten Haushalten wird eine der zentralen Fragestellungen des vorliegenden Berichts, der Wandel des Aufwachsens in öffentlicher und privater Verantwortung, in spezifischer Weise gebündelt. Daher, und weil sich in ihr seit dem letzten Gesamtbericht viel entwickelt hat und besondere Herausforderungen für die Jugendämter absehbar sind, wird auf dieses Leistungsfeld gründlicher eingegangen.

Make a Comment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Liked it here?
Why not try sites on the blogroll...

%d Bloggern gefällt das: