Positionspapier „Eine Generation wird krankgeschrieben“ – Die Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS), Ritalin und Psychopharmaka

Posted on März 8, 2013. Filed under: Adoptivfamilie, Fachkräfte, Gesundheit, Netzwerke, Pflegefamilie, Publikationen, Stellungnahmen | Schlagwörter: , |

Die Deutsche Gesellschaft für Soziale Psychiatrie e.V. hat ein umfangreiches Positionspapier zur Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS) und dem Medikament Ritalin herausgegeben.

Die 30-seitige Broschüre wurde aus den Ergebnissen eines Expertenhearings erarbeitet, das den Titel trug „ADHS – Eine Kinder- und Jugendgeneration wird krankgeschrieben – Gegen die Medikalisierung eines gesellschaftlichen Problems durch Psychopharmaka und Methylphenidat!„.

In dem Papier wird Kritik geäußert am aggressiven Marketing der Pharmaindustrie und an den von ihr finanzierten Studien. Dieser Kritik stellen die Autoren alternative Modelle und Forderungen nach pädagogischen und therapeutischen Hilfen sowie nach notwendigen strukturellen Veränderungen gegenüber.

nähere Informationen und Downloadmöglichkeit der Broschüre

Make a Comment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Liked it here?
Why not try sites on the blogroll...

%d Bloggern gefällt das: