Hessen : 260 Adoptionen in 2012

Posted on Juli 28, 2013. Filed under: Adoptivfamilie, Bewerber, Forschung, Hessen, Jugendhilfe, Publikationen | Schlagwörter: |

In Hessen wurden im Jahr 2012 258 Kinder und Jugendliche adoptiert, etwa genauso viele wie ein Jahr zuvor. Wie das Hessische Statistische Landesamt mitteilt, wurden 53 Prozent der adoptierten Kinder vom Stiefvater oder von der Stiefmutter und 47 Prozent von familienfremden Personen angenommen.

2012 waren knapp 32 Prozent der adoptierten Kinder jünger als drei Jahre, gut 17 Prozent waren zwischen drei und fünf Jahren und 28 Prozent waren zwischen sechs und elf Jahre alt. Zwölf Jahre oder älter waren weitere 23 Prozent der Kinder und Jugendlichen.

Drei Viertel der adoptierten Kinder hatten die deutsche Staatsangehörigkeit.

Bei 62 Prozent der adoptierten Kinder war der abgebende Elternteil ledig, in fünf Prozent der Fälle war der Familienstand der abgebenden Eltern verheiratet, weitere 22 Prozent waren geschieden. Bei den restlichen zehn Prozent der Adoptionen war der Familienstand der abgebenden Eltern u. a. unbekannt oder verwitwet.

Am Jahresende 2012 waren 46 Kinder und Jugendliche zur Adoption vorgemerkt. Demgegenüber lagen den Trägern von Adoptionen 357 Adoptionsbewerbungen vor. Rechnerisch standen damit einem zur Adoption vorgemerkten Minderjährigen acht mögliche Adoptiveltern gegenüber.

Quelle: Hessisches Statistisches Landesamt vom 25.07.2013

Make a Comment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Liked it here?
Why not try sites on the blogroll...

%d Bloggern gefällt das: