DIJuF gibt Hinweise für rechtliche Mindestanforderungen für den Betrieb einer Babyklappe

Posted on August 7, 2013. Filed under: Adoptivfamilie, Jugendhilfe, Kinderschutz, Netzwerke, Politik, Publikationen, Rechtliches, Stellungnahmen | Schlagwörter: , , |

Das Deutsche Institut für Jugendhilfe und Familienrecht  e.V. (DIJuF) informiert, dass das Gesetz zum Ausbau der Hilfen für Schwangere und zur Regelung der vertraulichen Geburt verabschiedet ist und am 1. Mai 2014 in Kraft tritt .

Weil darin keine Aussagen zu Babyklappen enthalten sind, erarbeitete das DIJuF auf Initiative des BMFSFJ zum 31.07.2013 ergänzend Hinweise zu den rechtlichen Mindestanforderungen für den Betrieb einer Babyklappe.

Quelle: DiJuF e.V.

Make a Comment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Liked it here?
Why not try sites on the blogroll...

%d Bloggern gefällt das: