Abschlussveranstaltung „Rückkehrprozesse von Pflegekindern in ihre Herkunftsfamilie“ am 25./26.09. in Berlin

Posted on Mai 12, 2014. Filed under: Berlin, Fachkräfte, Forschung, Fortbildung, Jugendhilfe, Netzwerke, Pflegefamilie, Veranstaltungen | Schlagwörter: |

Die Abschlussveranstaltung des Praxisforschungsprojektes „Rückkehrprozesse von Pflegekindern in ihre Herkunftsfamilie“ wird am 25. und 26.09. in Berlin stattfinden. Dazu lädt die Stiftung zur Förderung von Pflegekindern Berlin zusammen mit der Forschungsgruppe Pflegekinder der Uni Siegen und dem IVA Institut alle Kolleginnen und Kollegen ein, die an der Unterbringung, Vermittlung, Vorbereitung und Begleitung von Kindern in Pflegeverhältnissen beteiligt sind. Dazu gehören neben den Fachkräften öffentlicher Träger (ASD, PKD) und freier Träger der Pflegekinderhilfe auch Fachkräfte der stationären und ambulanten Jugendhilfe (SPFH, Beratungsstellen, Vormünder, Beistände).

In den vergangenen zwei Jahren wurde anhand von sehr ausführlichen Einzelfallanalysen untersucht, wie sich Rückkehrprozesse aus Pflegeverhältnissen entwickelt haben, in denen zunächst von einer langfristigen oder dauerhaften Perspektive ausgegangen worden ist. Dabei
wurden Wechselwirkungen zwischen der Arbeit der Fachkräfte (vorbereiten, begleiten, gestalten, Entscheidungen treffen und modifizieren u.ä.) und dem Leben und Erleben der Pflegefamilien und Herkunftsfamilien sichtbar, die von allen Beteiligten erhebliche Bewältigungsleistungen erfordern.

Durch die Untersuchung wird u.a. deutlich,

  • welche professionelle Begleitung und Unterstützung Pflegekinder, ihre Pflegefamilien und Herkunftsfamilien in dieser komplizierten Situation benötigen,
  • wie die Zusammenarbeit mit Herkunftseltern weiterentwickelt werden kann,
  • wie eine systematische Koordination von Perspektivklärungs- und Hilfeplanprozessen gewährleistet werden kann, die Pflegekinder, Pflegefamilien und Herkunftsfamilien beteiligt
  • und wie Entscheidungsprozesse für alle Beteiligten transparent und nachvollziehbar getroffen werden können.

Auf der bundesweiten Fachtagung in Berlin werden die Ergebnisse der Untersuchung vorgestellt diskutiert. Außerdem werden aus den neuen Erkenntnissen Konsequenzen zur Weiterentwicklung der Pflegekinderhilfe vorgeschlagen. Bei der Tagung wird der praxisorientierte Abschlussbericht veröffentlicht, der die unterschiedlichen Themenkomplexe und Prozesse aus den Perspektiven von Pflegefamilien, Herkunftsfamilien und Fachkräften anschaulich aufbereitet und diese für die Weiterentwicklung der fachlichen Arbeit zugänglich und nutzbar macht.

Anmeldungen sind bereits möglich. Eine zügige verbindliche Anmeldung ist angeraten.

Veranstaltungsflyer

Make a Comment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Liked it here?
Why not try sites on the blogroll...

%d Bloggern gefällt das: