TV: „Pflegekind heimlich vom Amt wieder abgeholt“

Posted on Juni 7, 2014. Filed under: Jugendhilfe, Pflegefamilie, Podcast / Online, Publikationen, Sachsen, Verschiedenes | Schlagwörter: |

Das MDR Magazin EXAKT berichtete in seiner Sendung vom 04.06.2014 von einer sehr fragwürdigen Herausnahme eines fünfjährigen Pflegekindes in Sachsen. In kurzen Interviews äußerten sich auch Prof. Klaus Wolf sowie Johannes und Angela Rupp.

zum Beitrag „Pflegekind heimlich vom Amt wieder abgeholt“ in der ARD Mediathek

Make a Comment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Eine Antwort to “TV: „Pflegekind heimlich vom Amt wieder abgeholt“”

RSS Feed for Aktuelles rund um PFlege- und ADoptivkinder Comments RSS Feed

Der Beitrag macht betroffen und hält viele Fragen offen. Geht es um das Wohl des Kindes oder um rechtliche Absicherung der Akteure? Wie hat die Pflegefamilie Laura geschadet, das eine Herausnahme in dieser Art und Weise notwendig wurde? Hoffe sehr, das für das Kind Recht gesprochen wird und in seinem Sinne gehandelt wird. Mir fällt hier ein Satz eines Juristen ein: Das Kindeswohl bedeutet nicht immer, das zum Wohl des Kindes gehandelt wird… Alles Gute auch für die Pflegeeltern.
S. Maibach


Where's The Comment Form?

Liked it here?
Why not try sites on the blogroll...

%d Bloggern gefällt das: