Spiegel berichtet über Schwesigs Pläne zur Kontinuitätssicherung in Pflegefamilien

Posted on August 18, 2014. Filed under: Jugendhilfe, PFAD Verband, Pflegefamilie, Politik, Publikationen, Rechtliches | Schlagwörter: , |

Der Spiegel verkündete im Artikel „Familienbande“ in Ausgabe 33/2014, dass Familienministerin Manuela Schwesig (SPD) beabsichtigt durch eine Gesetzesänderung die Rechte von Pflegekinder auf Kontinuität zu stärken: „Wirkt eine Rückkehr in die Herkunftsfamilie nicht mehr als Heimkehr, sondern als Trennung einer nunmehr zu den Pflegeeltern hergestellten Eltern-Kind-Bindung, dann müssen wir diese Bindung schützen.

Damit greift die Ministerin eine wichtige Forderung des PFAD Bundesverbandes e.V. auf, langjährige Pflegeverhältnisse auch durch entsprechende Vorschriften im Bürgerlichen Gesetzbuch abzusichern. Interviews mit der stellvertretenden PFAD Vorsitzenden Angela Rupp, Dr. Johannes Rupp sowie der PFAD Fachreferentin Dr. Carmen Thiele flossen in den Beitrag mit ein.

Die Jugend- und Familienminister der Länder werden gemeinsam mit den Justiz- und Gesundheitsressorts ab Herbst eine Arbeitsgruppe einsetzen, die „die Kinderrechte auf Schutz, Förderung und Beteiligung in allen Handlungsfeldern stärken“ soll. Dabei ist auch ein „Gesamtkonzept zur Qualifizierung der Pflegekinderhilfe“ geplant.

In einem weiteren Spiegel-Artikel „Grundgesetzänderung: Schwesigs Kinderrechtspläne gehen Union zu weit“ vom 14.08.2014 äußern sich kritische Unionspolitiker, denen Schwesigs Pläne zu weit gehen. Sie möchten die starke Stellung der leiblichen Eltern nicht gefährdet sehen.

Make a Comment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Liked it here?
Why not try sites on the blogroll...

%d Bloggern gefällt das: