Erstes Urteil zum Thema Mütterrente

Posted on Juli 18, 2015. Filed under: Adoptivfamilie, PFAD Verband, Pflegefamilie, Politik, Publikationen, Rechtliches | Schlagwörter: |

Der Tagesspiegel berichtet im Artikel „Keine Mütterrente für behindertes Pflegekind“ vom 17.07.2015 über das aktuelle Urteil des Berliner Sozialgerichts (Az: S 17 R 473/15), das bekräftigt, dass das Rentenrecht keine Ausnahmen zur Mütterrentenregelung vorsieht. In jedem Fall seinen Eltern, die Kinder nach ihrem 12. Lebensmonat aufnahmen, von der 2014 eingeführten Mütterrente ausgeschlossen.

zur Pressemitteilung des Berliner Sozialgerichtes: Erstes Urteil zur Mütterrente – Keine Rentenerhöhung für Erziehung von behindertem Pflegekind, das erst im Alter von 14 Monaten aufgenommen wurde

Der PFAD Bundesverband setzt sich dafür ein, dass auch die Erziehungsleistungen der Adoptiv- und Pflegemütter anerkannt werden, die ältere Kinder aufnahmen und deshalb oft auf eine eigene Erwerbstätigkeit verzichten mussten. nähere Informationen

Make a Comment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Liked it here?
Why not try sites on the blogroll...

%d Bloggern gefällt das: