Jugendämter suchen Vormünder für umF

Posted on September 8, 2015. Filed under: Fachkräfte, Jugendhilfe, Publikationen | Schlagwörter: , |

Die Süddeutsche Zeitung berichtet im Artikel „Vormund gesucht“ vom 08.09.2015 über die Suche mancher Jugendämter nach Ehrenamtlichen, die eine Einzelvormundschaft für einen unbegleiteten minderjährigen Füchtling übernehmen können. Grund ist die Überlastung des Jugendhilfesystems:

Das Problem: Die Jugendämter, deren Mitarbeiter normalerweise die Vormundschaft für minderjährige Flüchtlinge übernehmen, sind längst überlastet. In Hamburg betreut ein Vormund zwischen 50 und 100 Jugendliche, auch in Berlin sind es längst mehr als die gesetzlich erlaubten 50.

Make a Comment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Liked it here?
Why not try sites on the blogroll...

%d Bloggern gefällt das: