„Pflegekinder mit intensivmedizinischem Bedarf“ am 20./21.02.2016 in Papenburg

Posted on Januar 12, 2016. Filed under: Adoptivfamilie, Bewerber, Erziehungsstellen, Fachkräfte, Fortbildung, Gesundheit, Jugendhilfe, Netzwerke, Niedersachsen, Pflegefamilie, Veranstaltungen |

Der Bundesverband behinderter Pflegekinder e.V. möchte für Mitglieder und Bewerberfamilien eine Fachtagung zur Aufnahme und Betreuung eines Intensivkindes anbieten.

Ziele der Teilnahme:

  • Aufklärung zu Möglichkeiten der häuslichen Pflege / Intensivpflege
  • Möglichkeiten darlegen und erarbeiten, die langfristige Pflege Zuhause sichern
  • Anregung für gesetzlichen Regelungen und Neuerungen
  • Pflegeelterngewinnung die bereit sind ein Kind mit Intensivbedarf aufzunehmen.

Die Unterbringung behinderter Pflegekinder in Familien ist seit 30 Jahren unser Hauptaugenmerk. Leider ist diese Alternative zur Heimunterbringung nach wie vor gesellschaftlich, politisch und sozialrechtlich wenig präsent. Sehr viele Kinder mit Intensivpflegebedarf leben langfristig in Kliniken, da adäquate Unterbringungsmöglichkeiten fehlen. Die Motivation ein solches Kind aufzunehmen entsteht in jedem Fall durch Aufklärung und Begleitung. Der Bundesverband möchte zur langfristigen Unterbringung dieser Kinder aktiv beitragen.

Angesprochene Zielgruppe:

  • Alle Personen, die sich mit dem Thema beruflich oder privat befassen
  • Öffentlichkeit und Fachpersonal
  • Pflegefamilien die ein Intensivkind haben oder aufnehmen möchten.

Diese Fortbildung wird gefördert von der Barmer GEK und ist daher für Mitglieder des Bundesverbandes beh. Pflegekinder e.V. kostenlos.

nähere Informationen

Make a Comment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Liked it here?
Why not try sites on the blogroll...

%d Bloggern gefällt das: