„Wie wir Pflege- und Adoptivkinder nachhaltig stärken können“ am 29.10. in Wistedt

Posted on September 22, 2016. Filed under: Adoptivfamilie, Fachkräfte, Fortbildung, Niedersachsen, PFAD Verband, Pflegefamilie, Veranstaltungen |

PFEIL-Harburg e.V., der PFAD Landesverband in Niedersachsen, lädt am 29.10. nach Wistedt zu einer Tagung mit Prof. Dr. Klaus Wolf zum Thema „Wie wir Pflege- und Adoptivkinder nachhaltig stärken können“.

Pflegekinder haben oft sehr belastende Lebenserfahrungen gemacht, die in ihrem Denken, Fühlen und Handeln Spuren hinterlassen haben. Pflegeeltern fragen sich häufig, wie sie ihr Pflegekind bei der Bewältigung dieser Erfahrungen und bei ihren aktuellen Aufgaben und Problemen unterstützen können. Manchmal machen sie sich auch Sorgen um die weitere Entwicklung und Zukunft ihres Pflegekindes.

Umfangreiche Biografie – Untersuchungen mit Pflegekindern machen Mut: Es können daraus Empfehlungen an Pflegeeltern abgeleitet werden, was sie tun können, um die positiven Entwicklungen ihrer Kinder trotz eines schwierigen Starts zu stärken.

Inhalte der Tagung:

  • Vorstellung von Forschungsergebnissen anhand von Zitaten aus Interviews mit ehemaligen Pflegekindern
  • Vorstellung und Diskussion von Konsequenzen für ein gutes Leben mit dem Pflegekind
  • Entwicklung von ermutigenden Perspektiven (auch in schwierigen Situationen)

Veranstaltungsflyer

Make a Comment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Liked it here?
Why not try sites on the blogroll...

%d Bloggern gefällt das: