„Den Alltagskonflikten die Schärfe nehmen“ am 11.03. in Holzminden

Posted on Januar 28, 2019. Filed under: Adoptivfamilie, Fortbildung, Netzwerke, Niedersachsen, Pflegefamilie, Veranstaltungen |

logoThomas Lutz referiert für die Stiftung zum Wohl des Pflegekindes am 11.03.2019 in Holzminden zum Thema „Den Alltagskonflikten die Schärfe nehmen“.

Das Zusammenleben mit Pflegekindern ist häufig durch heftige Konflikte, gegenseitigen Verletzungen und hohe Belastungen für die ganze Familie geprägt. Das Erleben des Kindes während der traumatischen Situationen in der Herkunftsfamilie vermischen sich dabei mit der Gegenwart. Der Referent erörtert, wie Pflegeeltern ihre Aufregung (Stress) regulieren können und anhand des Konzeptes des guten Grundes Handlungsmöglichkeiten, um eine eigene Überforderung zu verhindern und die Kinder in der Bewältigung ihrer Traumatisierung zu unterstützen.

nähere Informationen

Liked it here?
Why not try sites on the blogroll...

%d Bloggern gefällt das: