„Aktuelle Fragen zum Pflegekinderwesen“ am 06.04. in Berlin-Rudow

Posted on März 7, 2019. Filed under: Berlin, Brandenburg, Fortbildung, PFAD Verband, Pflegefamilie, Rechtliches, Veranstaltungen | Schlagwörter: , , |

logoDer PFAD FÜR KINDER Landesverband Berlin-Brandenburg der Pflege- und Adoptivfamilien e.V. lädt am 06.04.2019 von 10 – 15 Uhr zur Fortbildung mit Fachanwältin Ricarda Wilhelm zum Thema „Aktuelle Fragen zum Pflegekinderwesen“ nach Berlin-Rudow ein.

Behandelt werden die Themen:

  • Rechte und Pflichten von Pflegeeltern
  • insbesondere bei Rückführung und Verbleib
  • Umgangsrecht
  • Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts
  • Überblick über aktuelle Gesetzesänderungen

Kinder können während der Veranstaltung nach Anmeldung betreut werden.

Anmeldeschluss ist der 22.03.2019.

Veranstaltungsflyer: Seite 1 und Seite 2

Gesamten Beitrag lesen | Make a Comment ( Kommentare deaktiviert für „Aktuelle Fragen zum Pflegekinderwesen“ am 06.04. in Berlin-Rudow )

„Rechte und Pflichten von Pflegeeltern“ am 25.04. in Berlin

Posted on April 9, 2015. Filed under: Berlin, Fortbildung, Jugendhilfe, Netzwerke, Pflegefamilie, Rechtliches, Veranstaltungen | Schlagwörter: , , , , |

Am 25.04. referiert Fachanwalt Steffen Siefert für den AktivVerbund e.V. zum Thema „Rechte und Pflichten von Pflegeeltern„. Das Tagesseminar findet von 10 – 17 Uhr im Mercure Hotel Berlin City West statt.

Geplant sind u.a. folgende Themen:

  • Was tun, wenn die Herausnahme des Pflegekindes droht
  • Die Möglichkeit einer Verbleibensanordnung
  • Einzelvormundschaft für Pflegeeltern – Vorteile, Nachteile und Voraussetzungen, diese zu bekommen
  • Umgangsprobleme
  • Voraussetzungen einer Namensänderung

Fragen der Teilnehmer und Teilnehmerinnen sind willkommen.

nähere Informationen

Gesamten Beitrag lesen | Make a Comment ( None so far )

Online-Petition zur „Befreiung von Gerichtskosten für Pflegeeltern“

Posted on Mai 30, 2012. Filed under: Finanzielles, Pflegefamilie, Politik, Rechtliches, Verschiedenes | Schlagwörter: , |

Zur Thematik „Befreiung von Gerichtskosten für Pflegeeltern in bestimmten Fällen“ läuft derzeit eine Online Petition an den Deutschen Bundestag. Bis zum 22.06.2012 kann man sich dem Anliegen noch anschließen.

Ziel ist es, Pflegeeltern, die einen Antrag auf Verbleib des Pflegekindes nach § 1632(4) BGB stellen, generell von Gerichtskosten freizustellen.

zur Petition

Gesamten Beitrag lesen | Make a Comment ( None so far )

Urteil zur Übernahme von Gerichtskosten durch Pflegeeltern

Posted on Mai 2, 2012. Filed under: Baden-Württemberg, Jugendhilfe, Pflegefamilie, Publikationen, Rechtliches | Schlagwörter: |

In seinem Beschluss vom 03.04.2012 (17 UF 395/11) teilt das Oberlandesgericht Stuttgart mit, dass Pflegeeltern nur dann zur Tragung von Gerichtskosten im Rahmen einer Verbleibensanordnung nach § 1632 Abs. 4 BGB verpflichtet sind, wenn diese die Aussichtslosigkeit des Verfahrens von vornherein erkannt haben oder das Verfahren durch grob schuldhaftes Verhalten veranlasst haben.

Gesamten Beitrag lesen | Make a Comment ( None so far )

„Gesetzliche Grundlagen, rechtliche und psychologische Aspekte der Pflege- und Adoptivkinderhilfe“ am 10.03. in Augsburg

Posted on Februar 10, 2012. Filed under: Bayern, Fortbildung, Jugendhilfe, PFAD Verband, Pflegefamilie, Rechtliches, Veranstaltungen | Schlagwörter: , , , |

Am 10.03. werden Diplom- Psychologin Dr. Stella Stehle und Fachanwältin Juliane Hock von 9 bis 16 Uhr im Haus Tobias in Augsburg zum Thema „Gesetzliche Grundlagen, rechtliche und psychologische Aspekte der Pflege- und Adoptivkinderhilfe“ referieren.

Sie werden überwiegend mit ihren Fallbeispielen aus der täglichen Praxis und Ihrer Erfahrung, die Teilnehmer zu folgenden Themen informieren:

  • Sorgerechtsfragen
  • Antrag auf Verbleib
  • Vormundschaft
  • begleitender Umgang
  • familienpsychologische Gutachten
  • Rechte der leiblichen Eltern
  • Rechte von Pflegeeltern

Organisiert wird das Seminar von PFAD FÜR KINDER Augsburg e.V. in einem Verbund mit anderen regionalen Kooperationspartnern.

nähere Informationen

Gesamten Beitrag lesen | Make a Comment ( None so far )

„Gesetzliche Grundlagen, rechtliche und psychologische Aspekte der Pflege- und Adoptivkinderhilfe“ am 16.07. in Freising

Posted on Juni 14, 2011. Filed under: Bayern, Fortbildung, Jugendhilfe, PFAD Verband, Pflegefamilie, Rechtliches, Veranstaltungen | Schlagwörter: , , , |

Der Ortsverein PFAD FÜR KINDER Freising e.V. lädt am 16.07.2011 ins Palottihaus nach Freising ein zu einer Fortbildung über „Gesetzliche Grundlagen, rechtliche und psychologische Aspekte der Pflege- und Adoptivkinderhilfe“. Als Referenten konnten Dr. Stella Stehle (Diplompsychologin, Gerichtsgutachterin), Juliane Hock (Rechtsanwältin) und H.J. Mühlen (Sozialpädagoge) gewonnen werden.

Frau Dr. Stella Stehle und Frau Juliane Hock werden am Vormittag überwiegend mit Fallbeispielen aus ihrer täglichen Praxis und ihren Erfahrungen zu folgenden Themen informieren über:

  • Sorgerechtsfragen
  • Antrag auf Verbleib
  • Vormundschaft
  • begleitender Umgang
  • familienpsychologische Gutachten
  • Rechte der leiblichen und die der Pflegeeltern

Herr Mühlen wird nachmittags rund um das Thema Clearing informieren.

nähere Informationen

Gesamten Beitrag lesen | Make a Comment ( None so far )

DJI-Expertise: „Rückkehr oder Verbleib“

Posted on November 11, 2008. Filed under: Erziehungsstellen, Fachkräfte, Forschung, Jugendhilfe, PFAD Verband, Pflegefamilie, Publikationen, Rechtliches | Schlagwörter: , |

Das Deutsche Jugendinstitut (DJI) veröffentlicht eine Expertise von Marion Küfner: „Rückkehr oder Verbleib – Eine Analyse der Rechtsprechung zu Herausgabekonflikten bei Pflegekindern“.

Im Rahmen der Untersuchung werden 60 gerichtliche Entscheidungen – überwiegend von OLGs – ausgewertet, die den Aufenthalt von Pflegekindern zum Gegenstand haben. Die Entscheidungen betreffen Konflikte zwischen Eltern und Pflegeeltern, Eltern und Jugendamt und vereinzelt auch zwischen Pflegeeltern und Jugendamt. Rechtlich sind dies Konflikte, die sich insbesondere auf  § 1632 Abs. 4 BGB,  § 1666 BGB bzw. § 1696 BGB beziehen.

Gesamten Beitrag lesen | Make a Comment ( None so far )

Fachartikel: „Verbleibensanordnung versus Entziehung der elterlichen Sorge bei Dauerpflege“

Posted on Oktober 14, 2008. Filed under: Erziehungsstellen, Fachkräfte, Jugendhilfe, Pflegefamilie, Publikationen, Rechtliches, Stellungnahmen | Schlagwörter: , |

In der September-Ausgabe der Zeitschrift Forum Familienrecht der Arbeitsgemeinschaft Familienrecht im Deutschen AnwaltVerein beschäftigt sich Prof. Dr. Barbara Veit, Georg-August-Universität Göttingen, auf den Seiten 20-27 mit dem Thema „Verbleibensanordnung versus Entziehung der elterlichen Sorge bei Dauerpflege“.

Download der Zeitschrift Forum Familienrecht Ausgabe 9/2008

Gesamten Beitrag lesen | Make a Comment ( None so far )

Urteil: Verbleibensanordnung

Posted on Mai 30, 2008. Filed under: Brandenburg, Jugendhilfe, Pflegefamilie, Rechtliches | Schlagwörter: |

Das Brandenburgische Oberlandesgericht veröffentlichte am 19.05.2008 unter dem Aktenzeichen 10 UF 94/07 ein Urteil bezüglich einer Verbleibensanordnung.

Link zum Urteil

Gesamten Beitrag lesen | Make a Comment ( None so far )

Liked it here?
Why not try sites on the blogroll...