23 Pflegekinder zeigten in der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz, wo der Hammer hängt

Posted on Mai 22, 2015. Filed under: Adoptivfamilie, Berlin, Fachkräfte, Kinder-/Jugendinfos, PFAD Verband, Pflegefamilie, Publikationen, Veranstaltungen |

Foto: Familien für Kinder gGmbH, Berlin

Theaterpremiere am 19. Mai 2015 um 19:00 Uhr in der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz:
23 PFLEGEKINDER RAUBEN DIR DEN SCHLAF! Das Ensemble steht dem Titel kritisch gegenüber
„Die Familie ist ein zweiseitiges Schwert. Von beiden Seiten geschliffen. Problembehaftet, sentimental, geprägt von Sehnsucht und der Suche nach Zugehörigkeit!“ Mit selbstgeschriebenen Texten und in einer schnellen überraschenden Szenenabfolge präsentierten Berliner Pflegekinder – unter der Regie von Jan Koslowski und Vanessa Unzalu-Troya – in der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz ihre Sicht auf das Thema Familie. „Familie sind alle, die um dich herum eine Schutzhülle bauen und auf die du in jeder Situation vertraust. Alle, die keine Angst haben, sich mit dir zu beschäftigen, die aufhören zu schlafen und anfangen deine Hand zu nehmen und durchzustarten.“ Sie haben sich eigens zu diesem über 5 Monate andauernden Theaterprojekt zusammen gefunden und sind darüber zu einem Ensemble der besonderen Art geworden.
Die begeisterten Zuschauer konnten sich diesen nuanciert treffenden „Familienbildern“ nicht entziehen: Sie erfuhren mit Lachen und Gänsehaut einiges über die klassische Herdgemeinschaft, die gemeine Hausfamilie, Zwangskooperation und Freiwilligkeit, Familiensehnsucht, Familienabkehr und was man noch so machen kann mit diesem Ding, was uns so vertraut scheint. Mit dem Stück präsentierten die Spielerinnen und Spieler uns eine Einladung, selbst ins Nachdenken zu kommen: Was bedeutet mir eigentlich Familie?
Bei der anschließenden Premierenfeier gratulierte die Jugendsenatorin Sandra Scheeres den Pflegekindern, den Veranstaltern und den Theatermitarbeitern zu diesem gelungenen und beeindruckenden Theaterstück und dankte Ihnen für die vielen Denkanstöße: „Ihr habt in eurem Theaterstück Themen verarbeitet, die für viele Kinder und Jugendliche wichtig sind und die auch mich als Politikerin sehr beschäftigen. Vielen Dank für die wertvollen Impulse, die ihr mir mit auf den Weg gegeben habt und die ich gerne in die politischen Diskussionen einbringen werde.“

Alle Darsteller sind Pflegekinder und kennen außer ihren Ursprungsfamilien auch ihre Pflegefamilien, bei denen sie leben. Auf Initiative von Familien für Kinder gGmbH sind sie der großen Herausforderung gefolgt, den eigenen Erfahrungen, Visionen, Ängsten und Hoffnungen auf die Schliche zu kommen. Familien für Kinder gGmbH hat hier in Kooperation mit der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz, gefördert durch die Aktion Mensch, einen spannenden Spielraum für das Innenleben und die Weltsicht der Kinder und Jugendlichen eröffnet, die ihren wechselhaften Lebensweg zwischen Ursprungs- und Pflegefamilie gehen.

Weitere Spieltermine sind:
26. Mai, 27. Mai, 02. Juni, 03. Juni, 2. Juli und 3. Juli 2015. Beginn ist jeweils 19:00 Uhr.
Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz, 3. Stock, 10178 Berlin
Weitere Informationen unter: www.pflegekinder-berlin.de/index.php?article_id=181
Kartenvorverkauf: www.volksbuehne-berlin.de

Make a Comment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Liked it here?
Why not try sites on the blogroll...

%d Bloggern gefällt das: