„Lebensalltag mit traumatisierten Kindern“ am 20.04. in Augsburg

Posted on März 20, 2013. Filed under: Adoptivfamilie, Bayern, Bewerber, Fortbildung, Jugendhilfe, PFAD Verband, Pflegefamilie, Veranstaltungen | Schlagwörter: |

Zum „Lebensalltag mit traumatisierten Kindern“ referiert die Diplom-Psychologin, Psych. Psychotherapeutin, Familientherapeutin und Autorin Irmela Wiemann am Samstag, den 20.04.

Kinder sind als werdende Menschen von traumatischen Ereignissen stärker beeinträchtigt als Erwachsene, weil ihre Gehirn- und ihre Ichstrukturen noch nicht ausgereift sind. Mit dem Begriff Trauma ist nicht das Ereignis selbst gemeint, von dem ein Mensch überwältigt wird, sondern die Verwundung, die physiologisch im Körper und im Nervensystem des Menschen gespeichert worden ist. Es gibt ein ganzes Repertoire von Folgestörungen nach Traumatisierungen. Zahlreiche Verhaltensauffälligkeiten aber auch Albträume, nächtliches Schreien gehören dazu. Manchmal genügen geringfügige Auslöser (Geruch, Geräusche, Empfindungen), um extreme Reaktionen, wie z.B. heftige Panik, Erstarren oder überschießende Aggression auszulösen.
Was sollte ich vermeiden, was kann dem Kind helfen? Wie kann ich als Bezugsperson die Auffälligkeiten eines traumatisierten Kindes besser verstehen und innerlich sicherer werden? Wie können die Kinder und Jugendlichen gestärkt und stabilisiert werden, wie ihre Selbstheilungskräfte entfaltet werden? Wann benötigt das Kind zusätzlich fachliche Hilfe und wer sollte sie durchführen?
Das Einbringen eigener Beispiele und Fragen ist erwünscht.

Gebühr: 15 € für PFAD-Mitglieder, 25 € für Nichtmitglieder

Nähere Informationen über die Geschäftsstelle von PFAD für Kinder Augsburg (Montag und Mittwoch 8.00 – 12.00 Uhr):
Tel.: 0821 / 43 83 10, E-Mail: info@pfad-augsburg.de

Make a Comment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Liked it here?
Why not try sites on the blogroll...

%d Bloggern gefällt das: