„Mindeststandards von Babyklappen – Handlungsbedarfe, Herausforderungen und Wege der Umsetzung“ am 18./19.02. in Berlin

Posted on Dezember 13, 2013. Filed under: Berlin, Fachkräfte, Fortbildung, Jugendhilfe, Kinderschutz, Netzwerke, Politik, Rechtliches, Veranstaltungen | Schlagwörter: , , , |

Der Deutsche Vereins für öffentliche und private Fürsorge e.V. organisiert für den 18./19.02. in Berlin eine Veranstaltung zum Thema „Mindeststandards von Babyklappen – Handlungsbedarfe, Herausforderungen und Wege der Umsetzung“ (F 2229/14).

Zu dieser Fachveranstaltung sind Fach- und Leitungskräfte der Träger von Babyklappen, Jugendämter, Schwangeren(konflikt)beratungsstellen, Adoptionsvermittlungsstellen und Krankenhäuser, Vertreter/innen der Verbände, Kommunen und Länder sowie interessierte Expert/innen auf dem Gebiet der anonymen Kindesabgabe eingeladen.

Ab Mai 2014 wird es für Schwangere in Notsituationen das Angebot der vertraulichen Geburt geben. Mit der Gesetzesevaluation wird auch der Regelungsbedarf von Angeboten der anonymen Kindesabgabe geprüft. Die Umsetzung bundeseinheitlicher und trägerübergreifender Mindeststandards von Babyklappen trägt bereits jetzt dazu bei, den Schutz von Mutter und Kind so weit, wie es im Rahmen dieses Angebots möglich ist, zu gewährleisten und das staatliche Wächteramt sicherzustellen. Der Deutsche Verein hat im Juni 2013 Empfehlungen verabschiedet, die Anforderungen an solche Mindeststandards formulieren. Mit dieser Fachveranstaltung lädt er die verantwortlichen Akteure der kommunalen Ebene, aber auch Vertreter/innen der Länder dazu ein, sich über dringende Handlungsbedarfe und Wege einer zügigen Umsetzung der Mindeststandards auszutauschen.

Anmeldeschluss ist der 03.01.
Bitte beachten Sie, dass eine getrennte Anmeldung beim Deutschen Verein und der Tagungsstätte erforderlich ist.

nähere Informationen

Make a Comment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Liked it here?
Why not try sites on the blogroll...

%d Bloggern gefällt das: